Untersuchung über den Reichtum der Nationen

Drucken
von Endre Bárdossy

Gegen Stammesdenken und Clanherrschaft ohne wirksame soziale, wirtschaftliche und politische Selektion gibt es keine andere Medizin als die Klugheit, das unbedingte Gerechtigkeitsstreben, ein mutiges Herz der Zivilcourage und das Maßhalten in allem, was mit der schlichten Selbstdisziplin der bürgerlichen Tugenden beginnt. Das klassische Viergespann stellte gestern wie heute die Bedingungen des fairen Wettbewerbs in einer liberalen Gesellschaftsordnung, die hie und da, in Hellas, in Rom, unter den Pilgrim Fathers in Nord-Amerika, auf den Britischen Inseln oder in unserem «good old Europe», oft nur auf kleinem Maßstab und auf kurze Zeit, aber immer wieder zustande kam. Tugendhaftes Verhalten konnte nie von Staats wegen verordnet werden. Kirche und Religion könnten schon ein Wörtchen dabei mitreden, die eigentlichen ÜberträgerInnen der Tugend- und Werthaltungen sind jedoch die Mütter und Väter, deren beispielhaftes Leben zum ausschließlichen Garanten einer winzigen Überlebenschance inmitten der Barbarei wird. Den Anstand, der Hänschen im Kinderzimmer nicht beigebracht worden ist, den bringt auch Hans keiner mehr bei. Halten wir uns nicht daran, so kann aus Österreich auch im Herzen /suptopEuropas eine ausverkaufte Randkultur werden: Eine Frage der Zeit – mit immer kürzer werdenden Halbzeiten.

§ 8 «Historia dixit»: Zeittafel der Protagonisten

640-558 v.Chr. Solon
427-348 v.Chr. Platon
384-322 v.Chr. Aristoteles
356-323 v.Chr. Alexander der Große
1225-1274 Thomas von Aquin
1483-1546 Martin Luther
1632-1704 John Locke
1646-1716 Gottfried Wilhelm Leibniz
1711-1776 David Hume
1723-1790 Adam Smith
1724-1804 top Immanuel Kant

Der große Grabenbruch der Moderne (M Non tantum in voluntate divina, supsed et in intellectu, nec tantum in potentia Dei, sed et in sapspan style=/pspan style=ienti)
–tpr Verlust der Mitte (SEDLMAYR):

1689 Cf. Englands spezifischer Vorsprung: Die GLORIOUS REVOLUTION gab mit der Abschaffung königlicher Charten und Patente den Weg zum sozioökonomischen Aufschwung frei und erweiterte den Geltungsbereich des Common sense und des Common law.

  • 1756-1763 Nach dem Siebenjährigen Krieg kam es zur Neuverteilung der Allianzen, Grenzen und Gleichgewichte nicht nur in Europa, sondern in der ganzen Welt. Frankreich verlor unter Luis XVI seine Besitztümer in Übersee und Kanada wurde britisch.

  • 1769 Mit der Dampfmaschine kündigte sich das Technische Zeitalter an.

  • 1776 Im «Reichtum der Nationen» kündigte sich der Liberalismus an.
    1776 Cf. Spezifischer Rückstand von Hispanoamerika: «Sippen- und Clanwirtschaft».
    Zur Gründung des Virreinato Rio de la Plata kam es erst so spät, und auch dies mit einer unterentwickelten, isolierten, grundsätzlich antiliberalen Randkultur, die sich bis heute erhalten hat.

  • 1781 «Kritik der reinen Vernunft»: Mit Kant zeichneten sich die Konturen einer neuen sokratischen Figur im fernen Königsberg (Kaliningrad) ab.

  • 1787 Mit der Verfassung der Vereinigten Staaten kündigte sich der endgültige Verlust der eurozentrischen Geschichte an. Die Führung der neuen Atlantischen Zivilisation wanderte nach Angloamerika aus. Auch das hat sich bis heute erhalten, obwohl die UE dabei ist unser Nachhinken aufzuholen.

  • 1789 Cf. Hundertjähriger Rückstand des revolutionären Frankreichs: Anschließender Verschleiß Europas und aller Reichsideen unter Napoleon I, Kaiser Karl dem Letzten im Habsburger Reich und in der romantisch-national-sozial pervertierten Dritten Reichsillusion Deutschlands.

1844-1900 Friedrich Nietzsche
1864-1920 Max Weber
1881-1973 Hans Kelsen
1883-1955 José Ortega y Gasset
1885-1977 Ernst Bloch
1893-1930 Wladimir Majakowski
1896-1984 Hans Sedlmayr
1899-1992 Friedrich August von Hayek
1974 Nobelpreis der Wirtschaftswissenschaften
1902-1994 Karl Raimund Popper

«Historia dixit»: Hören wir noch auf ihre Lehre? Kaum. Es kommt bei geschichtlichen Studien nicht auf Vollständigkeit, sondern auf die Auswahl an. Was im Wesentlichen nichts weniger zu sein scheint als ein Spiel von Geschick, Spürsinn und Pragmatik desselben Viergespanns, dessen Temperament uns während dieser Untersuchung angezogen hat.

Sunday the 9th. Joomla 2.5 templates.